FacebookEmailPinterestTwitterGoogle+Evernote

Damastmesser schleifen

In diesem Grilltipp erklärt dir Klaus Winter wie man edle Damastmesser am besten schleift und pflegt. Ein solches Messer darf man nicht an einem Abziehstahl schleifen sonder auf einem so genannten Wasserschleifstein. Am besten legst du solch einen Wasserschleifstein für ca. 20 Minuten in eine Wanne voll mit Wasser. Wenn ein Schleifstein eine unterschiedliche Körnung hat nimmst du die grobe Seite zuerst. Nun kannst du im Winkel von ca. 50 Crad bei einem beidseitig geschliffenen Messer oder im Winkel von ca. 45 Crad bei einem einseitig geschliffenen Messer dein Damastmesser auf dem Stein schleifen. Anschließend wiederholst du das Ganze auf der feinen Seite.

Viel Spaß!

Print Friendly
FacebookEmailPinterestTwitterGoogle+Evernote